ÜBER MICH

Tilman Schenk wurde 1986 in Bremen geboren und wuchs in Delmenhorst auf.
Von 1998 bis 2005 war er Mitglied des Delmenhorster Kinder- und Jugendparlaments, fünf Jahre davon Vorstandssprecher. Er engagierte sich über drei Legislaturperioden ehrenamtlich in seiner Heimatstadt für die Belange der jungen Einwohner. Das Gremium wurde von der Stadt ins Leben gerufen und nahm durch seine Anbindung an den Stadtrat schnell eine Vorreiterrolle in Deutschland ein.
Durch sein Engagement wurde ihm 2004 von Christian Wulff die Ehrennadel des Landes Niedersachsen verliehen.

Neben der Schule arbeitete Tilman mit einem jungen Autoren-Team für die wöchentliche Beilage „was läuft?!“ des Delmenhorster Kreisblattes und produzierte für das Bremer Lokalfernsehen mit Freunden von 1999 bis 2002 die monatliche Live-Sendung „Trivial TV“ – mit Studiogästen und Nachberichten von Veranstaltungen.

Theaterluft schnupperte Tilman Schenk 2003 und 2004, als Regieassistent und Abendspielleiter für die Produktion „Romeo und Julia“ und als Assistent der Produktionsleitung bei „Nora – Ein Puppenheim“, des freien Theaterensembles „Theater zwischen den Stühlen“.

Im Jahr 2005 dann das Abitur, gefolgt von Praktika bei RTL-Nord in Bremen und RTL Punkt12 2006 in Köln.

Nach einem weiteren Praktikum bei RTL Interactive, startete im Spätsommer das Bachelor-Studium im Fach „Medienmanagement/TV-Produktion“ an der privaten „Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation“ am Campus Köln.

Der Vorteil an dieser Hochschule besteht in der Verschmelzung von Theorie und Praxis. Das gerade Gelernte wird an Hand von Lehrprojekten direkt in die Tat umgesetzt. Kamera, Schnitt, Marketing, Dramaturgie, Projektmanagement und Journalismus sind nur eine kleine Auswahl der zu belegenden Fächer.

Während des sechssemestrigen Studiums jobbte Tilman Schenk unter anderem als studentischer Mitarbeiter in der Redaktion PunktNews, die die RTL-Sendungen „Punkt6“, „Punkt9“ und „Punkt12“ produziert.

Im fünften Semester folgte das studienrelevante Praktikum bei der jungen WDR-Welle 1LIVE, bei der Tilman in erster Linie in der TV-Redaktion der 1LIVE Krone eingesetzt wurde. Weitere Stationen in der Online- und Musikredaktion sowie bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit folgten.
Seit Beendigung des Praktikums ist Tilman Schenk freier Mitarbeiter des WDR.

Im Herbst 2009 schloss er sein Studium erfolgreich mit dem Titel „Bachelor of Arts“ ab.

Direkt nach Abschluss des Studiums begab sich Tilman mit seinem Unternehmen
lem-on.com medienproduktionen“ und als Fotograf auf den vielseitigen Medienmarkt.

KONTAKTIERE MICH

Du interessierst dich für ein professionelles Shooting?
Ich freue mich auf deine Anfrage.